Mathe-Fit

Klasse 3: Frau Aygün
Klasse 4: Frau Aygün
Voraussetzungen: Mathearbeiten Note 1 oder 2 

In Mathe-Fit gibt es viele Knobelaufgaben, die allen Spaß machen. 

Die Knobelaufgaben haben nichts mit dem eigentlichen Mathematikunterricht zu tun. Es sind Aufgaben, deren Lösung wir durch unterschiedliche Art und Weise herausfinden, z.B. durch logisches Überlegen oder Kombinieren. Der Lehrer gibt uns die Aufgaben am Anfang der Stunde. Dann versucht jeder für sich, die Lösung herauszufinden. Dafür haben wir ausreichend Zeit. Kurz vor Unterrichtsende kontrollieren wir sie gemeinsam. Es ist nicht schlimm, wenn man mal eine Aufgabe nicht richtig hat. In Mathe-Fit gibt es keine Zensuren. Es soll einfach nur Spaß machen.

Anleitung eines Spiels: Ein Kind denkt sich eine dreistellige Zahl aus und schreibt sie an die Tafel. Nun sagen die anderen Kinder insgesamt fünf Zahlen von 1 bis 100. Danach versuchen sie mit den Grundrechenarten (Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division) möglichst nahe an die vorgegebene Zahl heranzukommen. Das Kind, welches mit seinem Ergebnis am nächsten an der vorgegebenen Zahl liegt, schreibt seine Rechnung an die Tafel. Ist sie richtig, siegt das Kind.

Mathe-Fit macht Spaß und schlau!!!


Sport-AG

An der Arbeitsgemeinschaft Sport dürfen Kinder der vierten Klassen teilnehmen. Jeden Donnerstag in der 7. und 8. Unterrichtsstunde werden die Kinder in dieser AG auf die Kreismeisterschaften der Lippischen Grundschulen im Fußball, Basketball und Leichtathletik vorbereitet. Somit setzt sich die Arbeitsgemeinschaft auch immer wieder aus anderen TeilnehmerInnen zusammen, die sich je nach ihren Fähigkeiten in den verschiedenen Disziplinen einbringen können.


Koch-AG

Die Koch-AG findet am Dienstag von 13.15 – 14.45 in der Küche des Gemeindehauses statt.

In dieser AG bereiten die Kinder verschiedene kleine Gerichte (Snacks, Nudelgerichte, Salate, Vorspeisen, Nachspeisen und viele andere Leckereien) her. Gesunde Ernährung steht dabei im Mittelpunkt.

Die Schüler lernen die verschiedenen Geräte kennen, die zum Zubereiten der einzelnen Gerichte benötigt werden. Der Umgang mit verschiedenen Arbeitsgeräten, die zum Abmessen und Zerkleinern notwendig sind, wird geübt. Wichtige Maßnahmen für entsprechende Hygiene am Arbeitsplatz in der Küche und im Umgang mit Lebensmitteln werden besprochen.

Gemeinsam decken die Kinder den Tisch, lernen Tischrituale kennen, achten auf angemessenes Verhalten beim Essen, spülen im Anschluss und räumen ihren Arbeits- und Essensplatz am Ende auf.


Spiele-AG

In der Spiele-AG werden verschiedene Arten von Spielen gespielt. Wir lernen unterschiedliche Gruppenspiele und auch Gesellschaftsspiele kennen. Dafür werden jede Woche mehrere Spiele zur Auswahl stehen. Jeder kann sich für ein Spiel entscheiden und los geht's. Natürlich dürfen auch Wünsche geäußert werden.

Die AG findet montags in der 7. und 8. Stunde statt. An der AG dürfen sich Schülerinnen und Schüler aus den dritten und vierten Klassen anmelden. Bis zu 15 Kinder finden in der AG Platz.


Origami-AG

Was ist Origami? Das Wort Origami kommt aus dem Japanischen und bedeutet „Papier falten“ (ori=falten, kami=Papier).

Aus viereckigen Blättern werden wir die verschiedensten Sachen falten: Herzen, Frösche, Vögel, Schmetterlinge, Sterne und Blumen. Ihr dürft eure Werke mit Farbe, Glitzer und Wackelaugen verzieren.

Der Materialaufwand ist nicht groß, da wir ja nur einfaches Papier benötigen. Das Papier bringe ich mit. Ihr selbst solltet farbige Stifte, Kleber und Schere dabei haben.

Sie findet jeden Donnerstag von 13.15 bis 14.45 Uhr in der Bücherei statt.

 


Hörbuch-AG

In der Hörbuch-AG beschäftigen wir uns nicht nur mit Hörbüchern. Wir spielen Spiele mit unserer Stimme und versuchen, verschiedene Gefühle mit unserer Stimme auszudrücken. Außerdem experimentieren wir mit verschiedenen Gegenständen, um unterschiedliche Geräusche nachzuahmen. Danach wollen wir unser eigenes Hörbuch aufnehmen. Dabei helfen uns die Erfahrungen, welche wir mit unserer Stimme und den Geräuschen gemacht haben.

Am Ende der AG bekommt jeder das Hörbuch mit nach Hause.